Für Kund*innen in Quarantäne

Heim­lieferung

Wir beliefern während dem Corona-Notstand unsere Kund*innen auch daheim. Die Bestellung ist per Mail und Telefon möglich. Aus Kapazitätsgründen bedienen wir in erster Linie unsere bestehende Kundschaft. Alle anderen sind herzlich willkommen unsere Läden zu besuchen.

Lieferung Dienstag & Donnerstag ab 12 Uhr. Bestellung Montag & Mittwoch bis 12 Uhr per Mail an heimlieferung@bachsermaert.ch oder per Telefon 079 487 96 63 (Telefon offen Montag & Mittwoch 8-12 Uhr).

Liefergebiete

Zürich: 8001, 8002, 8003, 8004, 8005, 8008, 8032, 8045, 8047, 8048 und 8055.

Zürcher Unterland: 5466 Kaiserstuhl, 5467 Fisibach, 8162 Steinmaur, 8162 Sünikon, 8164 Bachs, 8173 Neerach, 8174 Stadel, 8175 Windlach.

Lieferungen in Eglisau werden von einem Freiwilligen-Netzwerk abgedeckt. Kontakt: Christina Alder, Genossenschaft Vier Jahreszyte, Telefon: 079 397 68 76, E-Mail:
christina.aldergasser@gmail.com.

Verrechnung

Wir verrechnen die normalen Ladenpreise. Mindestbestellbetrag Fr. 50.-,  keine Liefergebühr. Der Lieferung liegen ein Kassenbon und ein Einzahlungsschein bei.

So funktioniert’s

Du mailst uns mit dem Formular deinen Einkaufszettel. Wenn du genaue Vorlieben hast, versuchen wir, dir genau diese Produkte zuzustellen. Wenn ein Produkt nicht verfügbar ist, nehmen wir die passendste verfügbare Alternative.

Die Auslieferung findet je nach Ort zu Fuss, mit dem Velo oder mit dem Auto statt. Unsere Freunde von Grassrooted dienen uns in Zürich als Velokuriere.

Wir stellen die Einkaufstaschen vor deine Tür und klingeln oder rufen an.

Freiwillige Helfer*innen gesucht

Wir können nicht allen Lieferwünschen selber nachkommen. Deshalb suchen wir Freiwillige, die Lust haben für Mitmenschen im Dorf oder Quartier einkaufen zu gehen. Die Aufgabe wird nicht entlöhnt.

Melde dich unten als Helfer*in oder Kund*in an. Wir versuchen einen Match in deiner Nähe zu finden.