Skip to content

Riesige Solidarität mit unseren Produzenten im Bachsertal!

Fr. 23’331 in Spendenaktion gesammelt

BachserMärt richtete im Juni 2018 das Spendenkonto „Unwetterhilfe Bachsertal“ ein. BachserMärt zahlte CHF 5‘000 ein und hoffte mit der Aktion weitere CHF 10‘000 zu sammeln. Bis September 2018 kamen CHF 23‘331 zusammen! Die Spenden kamen von 65 unterschiedlichen Einzelpersonen, Familien und Firmen, aus dem Zürcher Unterland und aus der Stadt Zürich, von BachserMärt Lieferanten und Kunden.

Verwendung des Geldes

In den Monaten nach der Aktion waren wir in Kontakt mit den Bachsertaler ProduzentInnen. Was wurde alles vom Unwetter zerstört? Wo besteht am meisten Bedarf?
Mit den Spenden konnten folgende drei Projekte unterstützt werden:

  1. Familie Merki, Bachs: Kompensation für den Ernteausfall bei den Erdbeeren. In einem normalen Jahr werden 300-500kg Erdbeeren auf dem Hof produziert. Die Pflanzen wurden vom Hagel stark betroffen.
  2. Obstbau Bleuler, Bachs. Reparatur der Himbeer- und Kirschen-Anlagen. Ersatz der drei Reihen Himbeeren à 80 Meter. Rodung der beschädigten Kirschbäume. Einkauf neuer Kirschbäume. Reparatur der vom Sturm beschädigten Überdachungen.
  3. Glauser Forellenzucht, Bachs: Renovation des Vorplatzes der durch das Hochwasser unterspült wurde. Wiederaufbau von Zäunen.
    Eure Solidarität mit unserer Landwirtschaft hat uns berührt. Es ist offenbar auch euch wichtig, dass gute Lebensmittel auch in Zukunft von engagierten Bauern der Region produziert werden können.

Herzlichen Dank allen die gespendet haben!

Newsletter abonnieren

Mit unserem Newsletter informieren wir dich 4–6 Mal im Jahr über das, was so bei BachserMärt läuft:

Damit dein Website-Besuch zum Erlebnis wird, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos findest du unter Datenschutz.